Einsamkeit in der Pandemie


Wann: 24.03.21 / 14:59

Schüler*innen des Caritas Ausbildungszentrums Seegasse führten mit einigen Menschen aller Altersklassen Interviews zum Thema Einsamkeit und hilfreiche Bewältigungsstrategien durch. Gerade durch die Pandemie erleben wir alle Momente, in denen Gefühle wie Ohnmacht, Hilflosigkeit und Einsamkeit präsent sind und der konstruktive Umgang damit wesentliche Ressourcen für jede*n Einzelne*n von uns darstellen kann. Neben dem Auffangnetz, das einerseits eine Erinnerung an vorhandene eigene Strategien sein soll und andererseits zur Partizipation weiterer Menschen anregen soll, hatten die Jugendlichen die Möglichkeit Erlerntes praktisch umzusetzen und darzustellen.

Text:   Sabine Mürwald
Fotos: Caritas Ausbildungszentrum