Unser Kleiderflohmarkt hat sich gelohnt


Wann: 18.12.20 / 08:22

Die ehemalige 3 FS und 2 FS starteten mit Vorbereitungen eines Kleiderflohmarktes im Februar 2020. Plakate wurden zum Thema „Textilproduktion – nachhaltig und fair“ gestaltet, wobei einerseits Produktionsweisen aufgezeigt wurden, die äußerst umweltschädlich sind und andererseits auch alternative, natürlich hergestellte Textilfasern. Die SchülerInnen gaben sich dabei sehr viel Mühe.

LehrerInnen und SchülerInnen stellten ausgemusterte, aber vollkommen intakte  Kleidung zur Verfügung und alles wurde gut im Voraus durchdacht. Leider musste der geplante Flohmarkt jedoch aufgrund der Pandemie verschoben werden und auch unsere Flohmarkt-PartnerInnen aus der 3 FS verließen uns leider aufgrund ihres Schulabschlusses.

Doch – nicht aufgeben lautet die Devise! Im Oktober war es dann soweit:

Mit Maske und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften bereiteten SchülerInnen der jetzigen 3 FS mit freudigem Einsatz einen kleinen Kleiderflohmarkt im Hörsaal 2 vor.

Der Verkauf machte den freiwilligen VerkäuferInnen viel Freude und sie verstanden es, ihre KundInnen gut zu beraten.

Der Einsatz hat sich gelohnt und gebrauchte Kleidungsstücke bekamen ihre zweite Chance!

 

Text:    Manuel Pasching, Denise Länger
Fotos: Caritas Ausbildungszentrum