Laufwunder 2019


Wann: 24.05.19 / 11:02

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019, nahmen wir, die 1HS, 1FS, 2HS und 2FS, am diesjährigen „Laufwunder“ der youngCaritas  im Sportcenter Donaucity, bei dem Spenden für SchülerInnen in Österreich und der Ukraine gesammelt wurden, teil. Teilnahmeberechtigt waren junge Menschen zwischen 4 und 19 Jahren.

 

Treffpunkt für die SchülerInnen unsere Schule war die U-Bahn Station „Alte Donau“. Von dort gingen wir gegen 9 Uhr gemeinsam - und trotz des schlechten Wetters in bester Laune - zum Veranstaltungsort.

 

Dort bekamen wir unsere Stationenpässe und schon konnte es mit dem Entdecken der verschiedenen Stationen (zum Beispiel ein „1,2, oder 3 Quiz“,  ein Video der MA 48 oder ein kleines Quiz über die Ukraine und Österreich)  losgehen.  Auch Essen, Eis und Getränke standen gratis zur Verfügung.

 

Gegen 10:15 Uhr begaben sich die teilnehmenden SchülerInnen auf die Laufbahn, wo um 10:20 Uhr der Countdown begann. Und schon ging es los.  Motiviert und gut gelaunt wurde 45 Minuten lang Runde um Runde gelaufen oder gegangen.  Nach Ablauf dieser Zeit waren alle erschöpft, aber glücklich, laufend oder gehend Gutes getan zu haben.

 

Text von: Flora Bartosik, 1HS