Parlez-vous global?


Wann: 15.09.14 / 18:00

Hände halten

 

Internationales Projekt zum Thema Migration und WeltbürgerInnenschaft

Parlez-vous global? ist ein von der Südwind Agentur betreutes internationales Projekt zum Thema Migration und WeltbürgerInnenschaft, das zeitgleich in Italien, Frankreich, Rumänien, Österreich, Senegal, Benin und Burkina Faso stattfindet (Jän. 2013 - Dez. 2015). 

Im Rahmen dessen kamen vom 15.-17. Sept. 2014 LehrerInnen aus Rumänien, Italien und Frankreich nach Wien. Am Dienstag besuchten uns zwei Projekt-KollegInnen in der Seegasse, um mehr über unsere Unterrichtsmethoden/Projekte und vor allem auch die Erfahrungen unserer SchülerInnen damit kennen zu lernen. Julia und Sarah aus der 5HS stellten - auf Englisch - ihr Projekt s´Häferl aus Sozialmanagement/Koll. Pichler vor. Maura, AHS-Lehrerin aus Mailand, und Cristi, Uni-Direktor aus Constanta/Rumänien, zeigten sich ob des Engagements und der Reflexion unserer SchülerInnen ehrlich begeistert. Anschließend durften unsere beiden Gäste eine Unterrichtseinheit in Kultursensibler Altenarbeit in der 1TSA mit Koll. Jungwirth genießen und "mitspielen". 

Danke an alle - SchülerInnen, LehrerInnen, MitarbeiterInnen und unsere Direktorin - die die Teilnahme an diesem Projekt unterstützen und zum guten Gelingen des Besuches unserer Gäste beigetragen haben. 

Unter cba.fro.at/269175 könnt ihr das Interview über die bisherigen Erfahrungen der europäischen Parlez-vous global?-LehrerInnen auf Radio Afrika TV (Verein zur Verbesserung der afrikanisch-europäischen Beziehungen) anhören.

 

Text:   Sabine Lodr 

Fotos: Caritas Ausbildungszentrum