Lehrgang für Heimhilfe

Das Caritas Ausbildungszentrum bietet einen zweisemestrigen Lehrgang zur Ausbildung als Heimhelfer/in an.

Der Beruf

Heimhelfer/innen übernehmen Dienstleistungen im ambulanten oder stationären Einsatz bei alten, behinderten oder kranken Menschen in Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften im sozial-medizinischen Bereich. Sie sind wichtige Bezugspersonen und tragen dazu bei, Einsamkeit und Hilflosigkeit zu verringern, wo Angehörige fehlen oder nicht regelmäßig helfen können.

Ausbildungsschwerpunkte

    Eigenverantwortlicher Betreuungsbereich
    Grundpflegerische Basisversorgung
    Förderung von Kontakten im sozialen Umfeld
    Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen


Ausbildungsdetails

    2 Semester
    280 Stunden Unterricht
    260 Stunden Praktikum


Die Abschlussprüfung qualifiziert zur Ausübung des Berufes der Heimhelferin/des Heimhelfers lt. Sozialbetreuungsgesetz.

Downloads